Geschichte von MBE

Unsere Geschäftsidee wird von Franchisepartnern an 1.600 MBE Standorten und in 31 Ländern gelebt. Unser Ziel ist, den Unternehmen und Privatpersonen Vorort eine maßgeschneiderte Lösung anzubieten.

Mail Boxes Etc. (MBE) wurde 1980 in San Diego, Kalifornien, gegründet. MBE wird von der MBE Worldwide S.p.A., einer Unternehmenstochter der italienischen Fineffe S.r.l., betrieben. Hinter der Marke Mail Boxes Etc. steht das weltweit größte Franchisenetzwerk für Versand-, Verpackung-, Grafik- und Druckdienstleistungen für Geschäfts- und Privatkunden.

Paolo Fiorelli, Michael Sradnick und Thomas L. Denney Jr. gründeten 2001 die MBE Deutschland GmbH in Berlin. Inzwischen ist MBE Deutschland GmbH Franchisegeber von fast 200 MBE Centern in Deutschland und Österreich.

Die MBE Deutschland GmbH ist Vollmitglied im Österreichischen Franchise-Verband e.V. (ÖFV) und im Deutschen Franchise-Verband e.V. (DFV).

2002
Eröffnung des 1. MBE Center Deutschlands in Berlin

2005-2006
Mail Boxes Etc. wird von der Unternehmerzeitschrift „Impulse“ zum „Franchise-Newcomer 2005“ gewählt.
Mail Boxes Etc. wird Testsieger eines Paketshop-Vergleichs, den die Fachzeitschrift KEP Aktuell gemeinsam mit der Berliner Tageszeitung „Der Tagesspiegel“ durchgeführt hat.

2009
MBE Worldwide S.p.A. wird zum weltweiten Franchisegeber für die Marke Mail Boxes Etc. Das globale Netzwerk umfasst 1.247 MBE Center.

2016
Mail Boxes Etc. ist mit 1.600 MBE Centern auf vier Kontinenten vertreten. Der Umsatz des gesamten Netzwerkes beläuft sich auf 400 Millionen Euro.

Die Mail Boxes Etc./MBE Center werden von unabhängigen Unternehmern als Franchisepartner betrieben, die im Rahmen eines Franchisevertrages unter der Marke MBE tätig sind. Über sein Franchisenetzwerk bietet Mail Boxes Etc. Dienstleistungen für Unternehmen und Privatpersonen an. Im Zentrum der Dienstleistungen stehen Logistik- und Versandservices – hierfür hat MBE zu Gunsten seiner Franchisepartner vertragliche Vereinbarungen mit den wichtigsten nationalen und internationalen Expresskurieren abgeschlossen – zum anderen Grafik- und Druckservices, die entweder direkt oder auf Grund von Vereinbarungen mit großen Druckcentern erbracht werden. Die Promotion der Serviceleistungen für Geschäfts- und Privatkunden erfolgt im Rahmen der Geschäftstätigkeit des einzelnen MBE Franchisepartners innerhalb und außerhalb des MBE Centers (farming). Hierzu ist jeder Franchisepartner vertraglich verpflichtet. Mail Boxes Etc. und MBE sind registrierte Marken, die mit Erlaubnis der MBE Worldwide S.p.A. verwendet werden (alle Rechte sind vorbehalten). Die von den einzelnen MBE Centern angebotenen Dienstleistungen können je nach Standort unterschiedlich sein. Das auf dieser Internetseite vorhandene Material, die hierin enthaltenen Informationen und Daten dürfen nicht mit irgendeinem Mittel kopiert, verteilt, verändert, weiterveröffentlicht, wiedergegeben, heruntergeladen oder an Dritte weitergeleitet werden, sofern nicht eine vorherige schriftliche Genehmigung von MBE Deutschland GmbH erteilt wurde. Wir übernehmen keine Haftung für den widerrechtlichen Gebrauch der auf dieser Webseite enthaltenen Materialien, Informationen und/oder der hier enthaltenen Daten.
Um den Funktionsumfang unseres Internetangebotes zu erweitern und die Nutzung für Sie komfortabler zu gestalten, verwenden wir sogenannte „Cookies“. Mit Hilfe dieser „Cookies“ können bei dem Aufruf unserer Webseite Daten auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.